Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: WS19/20
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminarbelegung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen bis 29.07.2019 unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:WS15/16
 
Titel:

Beratung - Studium - Mentoring

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:ohne Fachgebiet 
 
Scheine / Modul:BA SA/SP Prüfungen W.1/2: Wahlmodul: Beratung - Supervision - Soziale Aktivierung (Prüfungsordnungen bis 2010)
BA SA/SP Prüfungen S 2.1-3: Schwerpunkt: Beratung (Prüfungsordnung 2011/2015)
BA Kind Prüfung SP2.1-3: Schwerpunkt: Beratung (Prüfungsordnung 2014/2015)
BA SA/SP Prüfungen S 6.1-3: Schwerpunkt: Exklusion-Inklusion-Diversity (Prüfungsordnung 2011/2015)
BA Kind Prüfung SP6.1-3: Schwerpunkt: Exklusion-Inklusion-Diversity (Prüfungsordnung 2014/2015)
BA Kind Prüfung WA.1: Wahlmodul (Prüfungsordnung 2014/2015)
BA SA/SP Prüfungen WM.1/2: Wahlmodul (Prüfungsordnungen ab 2011)
 
DozentIn:Schmitt, Lars, Prof. Dr. / Hanisch, Charlotte, Prof. Dr.
 
Zeit:21.09., 10-19 22.09., 10-19 23.09., 10-19 24.09., 10-19 sowie zwei Berichttermine (Prüfungsleistungen): 20.11.15, 9-12.30 15.01.16, 9-12.30, 4 SWS.
 
Raum:3.61 (Block & Berichttermine)
 
Kommentar:
[editieren]

Teilnahmebeschränkung:

Dieses Seminar ist auf 40 TeilnehmerInnen beschränkt. (Didaktische Gründe)

Inhalt:

Dieses Block-Seminar soll Studierende darauf vorbereiten, während der Langzeit-Seminarphase ein Mentoring für Erstsemesterstudierende anzubieten. Die Prüfungsleistung zu diesem Seminar wird also während des ganzen Semesters erbracht. Es ist geplant, dass ein(e) Studierende(r) des Blockseminars mit zwei bis drei Studierenden aus dem ersten Semester zusammenarbeitet. Die Grundlagen und eine mögliche Struktur für dieses Peer-Mentoring sollen in dem Blockseminar erarbeitet werden. Dazu werden Aspekte zu Selbstgesteuertem Lernen, zu Studienschwierigkeiten unter dem Aspekt der Heterogenität von Studierenden vermittelt und diskutiert sowie psychologische und soziologische Grundlagen von Beratung erörtert.
Das Seminar bietet zudem die Gelegenheit das eigene Studium unter verschiedenen Gesichtspunkten unter die Lupe zu nehmen.
Die Bereitschaft während der Langzeitseminarphase des Wintersemesters 2015/16 in Absprache mit der Seminarleitung ein eigenständiges Mentoring mit zwei bis drei Studierenden des ersten Semesters wird vorausgesetzt.

Arbeitsformen:

Workshop zur (Selbst-)Reflexion des Studiums, Peer-to-peer-Erkundungen des Studiums, Input der Dozent*innen zu psychologischen und soziologischen Aspekten des Studiums und der Beratung; Übung von Studienberatungsgesprächen.

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

schriftlicher (ca. 5 Seiten) und mündlicher Zwischenbericht zur eigenen Mentor*innen-Tätigkeit zur Mitte des Semesters sowie schriftlicher (ca. 10 Seiten) und mündlicher Abschlussbericht.

 
Seminarbelegung:Die Online-Seminarbelegung in den Bachelor Studiengängen und für MB6.1 im MA PB war nur bis zum 29.07.2019 möglich. Freie Plätze werden ggf. in der ersten Seminarsitzung vergeben (soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben). In allen Seminaren in den Grundmodulen der Bachelor Studiengänge gibt es freie Plätze wenn nicht oben unter Teilnahmebeschränkung etwas anderes Vermerkt ist.

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.