Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: SS24
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminaranmeldung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen in zwei Phasen unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
Erste OSSC-Seminaranmeldung bis 19.02.2024, 14:00 Uhr
Zweite OSSC-Seminaranmeldung bis 25.03.2024, 14:00 Uhr

(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:SS09
 
Titel:

Grundlagen des bildnerischen Gestaltens und seiner Vermittlung: die unterschiedlichen Werkstoffe

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:Medienpädagogik - Kunstpädagogik 
 
Scheine / Modul:Diplom-Grundstudium
BA Soz Prüfung G 5.1, Modul: Kultur, Ästhetik und Medien (Prüfungsordnungen bis 2010)
BA Soz Prüfungen A 5.1/2, Modul: Kultur, Ästhetik und Medien (Prüfungsordnungen bis 2010)
 
DozentIn:Scheffler-Rother, Ulrike
 
Zeit:Montag,
09:15 Uhr bis 12:45 Uhr
Seminarumfang:4 SWS
Seminarbeginn:20.04
 
Raum:U1.81
 
Kommentar:
[editieren]

Inhalt:

Ziel des Seminars ist es, den Studierenden zu einem Neu- oder Wiedereinstieg in das vielfältige Arbeitsgebiet des bildnerischen Gestaltens zu verhelfen.
Dies geschieht durch das Experimentieren mit künstlerischen Werkstoffen und bildgestalterischen Phänomenen. Im Rahmen eines Theorieteils wird beides unter kulturge-
schichtlichen Aspekten näher durchleuchtet sowie in den kunstpädagogischen Kontext gestellt.
Darüber hinaus werden die eigene Entwürfe sowie die vermittelten Kenntnisse von jedem Studierenden für die Planung eines eigenen kunstpädagogischen Angebots genutzt.

Arbeitsformen:

individuelle gestalterische Tätigkeit mit handwerklichen Anteilen,
Lehr-Lern-Gespräch.

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

- Ausführung eigener Entwürfe,
- Aktive Teilnahme an den die Gestaltung begleitenden Werkgesprächen
- Dokumentation des individuellen Arbeitsprozesses unter Einbeziehung theoretischer
Bausteine

Basisliteratur:

Skripte werden im Seminar ausgegeben

 
Seminaranmeldung:Die Online-Seminaranmeldung in den Bachelor-Studiengängen und im Master Empowerment Studies war nur bis zum 25.03.2024, 14:00 Uhr möglich.

Informationen zur Vergabe von freien Plätzen.

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.