Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: WS21/22
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminaranmeldung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen in zwei Phasen unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
Erste OSSC-Seminaranmeldung bis 26.07.2021
Zweite OSSC-Seminaranmeldung bis 04.10.2021

(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:SS12
 
Titel:

Kinder und Familien in Bewegung - Einführung in die Bewegungspädagogik

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:Kultur, Ästhetik, Medien - Bewegung 
 
Scheine / Modul:BA Soz Prüfung G 5.1, Modul: Kultur, Ästhetik und Medien (Prüfungsordnungen bis 2010)
BA Kind Prüfung E 5.2, Modul: Kultur/Ästhetik/Medien (Prüfungsordnung 2010)
 
DozentIn:Michels, Harald, Prof. Dr.
 
Zeit:Dienstag,
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Seminarumfang:4 SWS
Seminarbeginn:27.03
 
Raum:2.22
 
Kommentar:
[editieren]
Studierende aus dem BA "Kindheit und Familienbildung" haben bei der Eintragung & Registrierung Vorrang vor den BA Sozialarbeit, da die Veranstaltung besonders für den erstgenannten Studiengang konzipiert und verpflichtend ist!

Teilnahmebeschränkung:

Dieses Seminar ist auf 40 TeilnehmerInnen beschränkt. (Sicherheitsaspekte in der Bewegungspädagogik)

Inhalt:

Bewegung und Sport werden als Medium und Handlungsfeld in der Sozialen Arbeit systematisch diskutiert, erschlossen und analysiert. Dabei wird Bewegung als anthropologisches Lebensprinzip und Sport als kulturelle Formung thematisiert und bearbeitet.
Aufbauend auf diese anthropologischen und kulturspezifischen Perspektiven werden die Lern- und Bildungspotentiale von Bewegung und Sport herausgestellt und Möglichkeiten der didaktischen Gestaltung bearbeitet.
Dabei werden besonders Bewegung und Sport als Medien in der Sozialen Arbeit (besonders für Kinder, Jugendliche und Familien) legitimiert und anhand handlungsfeldbezogener Beispiele beschrieben, analysiert und bewertet.

Im Praxisteil werden ausgewählte Themen der Sport- und Bewegungspraxis erfahrbar gemacht.

Empfehlungen zu speziellen Kenntnissen und Bereitschaften:

Lust auf Bewegung und Sport und die Bereitschaft aktiv am Kurs teilzunehmen!

Arbeitsformen:

Referate, Lehr-Lern-Gespräche, Textarbeit, Gruppenarbeit, Bewegungspausen und Bewegungspraxis in ausgewählten Feldern des Sports.

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

Praxis-Teilprüfungen bei 7 Lehrveranstaltung als Voraussetzung zur Gesamtprüfung! Gesamtprüfungsleistung in Form von Referaten oder Anleitung von kleinen Praxisdemonstrationen/Lehreinheiten.

Sonstige Informationen:

Eine regelmäßige Teilnahme in beiden Veranstaltungsteilen (Theorie und Praxis) ist erforderlich!

Basisliteratur:

Wird im Seminar bekannt gegeben!

 
Seminaranmeldung:Die Online-Seminaranmeldung in den Bachelor-Studiengängen und im Master Empowerment Studies war nur bis zum 04.10.2021 möglich.

Informationen zur Vergabe von freien Plätzen.

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.