Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: WS20/21
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminaranmeldung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen bis 27.07.2020 unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:SS15
 
Titel:

Zukunft in Kommunen gestalten - ohne Jugendhilfeplanung geht es nicht?

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:Verwaltung und Organisationswissenschaft 
 
Scheine / Modul:BA SA/SP Prüfung A 4.2, Modul: Rechtliche, institutionelle und sozialwirtschaftliche Bedingungen (Prüfungsordnungen bis 2010)
BA SA/SP Prüfung A 4.2, Modul: Rechtliche, sozialpolitische, institutionelle und sozialwirtschaftliche Bedingungen (Prüfungsordnung 2011/2015)
BA Kind Prüfung WA.1: Wahlmodul (Prüfungsordnung 2014/2015)
BA SA/SP Prüfungen WM.1/2: Wahlmodul (Prüfungsordnungen ab 2011)
 
DozentIn:Göckemeyer, Margit, Dipl.-Soz.Wiss.
 
Zeit:17. + 18.04.2015, jeweils 9-17 Uhr (Raum 3.61); 12.05.2015, Besuch einer Jugendhilfeausschusssitzung in Düsseldorf und anschließende Reflexion; 17.06.2015, 14-16 Uhr, Vorbereitung des 2. Blocks (Raum 2.22); 08., 09. + 10.07.2015, jeweils 9-17 Uhr (Raum 03.62)
Seminarumfang:4 SWS
Seminarbeginn:Siehe Zeitangabe
 
Raum:3.61/2.22/03.62(s. Zeitangabe)
 
Kommentar:
[editieren]

Teilnahmebeschränkung:

Dieses Seminar ist auf 35 TeilnehmerInnen beschränkt. (Lehrauftrag)

Inhalt:

Kommunen sehen sich vielen Herausforderungen ausgesetzt - demographischer Wandel, finanzielle Situation, Inklusion, Arbeits- und Wohnungsmarkt. Welche Rolle spielt die Jugendhilfeplanung bzw. Sozialplanung für die Entwicklung einer Kommune? Trägt die Jugendhilfeplanung dazu bei, eine interdisziplinäre Planung und Beteiligungsstruktur zu entwickeln? Antworten auf diese Fragen sollen auf einer theoretischen Grundlage, ergänzt durch Fallbeispiele und Praxisrecherche erarbeitet werden. Dabei spielen auch die politischen Entscheidungsstrukturen eine Rolle.

Arbeitsformen:

Vortrag, Gruppenarbeit, Diskussionen, Referate

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

a) Reflexion einer Jugendhilfeausschusssitzung
b) Referat mit Handout zu den zentralen Aussagen z.T. in Kleingruppen mit max. 3 Personen (ca. 20 Min.) oder Hausarbeit (ca. 10 Seiten; in Kleingruppen nach Absprache)

Basisliteratur:

Literatur wird im Seminar bekannt gegeben

 
Seminaranmeldung:Die Online-Seminaranmeldung der ersten Phase in den Bachelor-Studiengängen war nur bis zum 27.07.2020 möglich. Informationen zur zweiten Phase und zur Vergabe von freien Plätzen. In allen Seminaren in den Grundmodulen der Bachelor-Studiengänge gibt es freie Plätze wenn nicht oben unter Teilnahmebeschränkung etwas anderes vermerkt ist.

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.