Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: WS21/22
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminaranmeldung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen in zwei Phasen unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
Erste OSSC-Seminaranmeldung bis 26.07.2021
Zweite OSSC-Seminaranmeldung bis 04.10.2021

(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:SS16
 
Titel:

Automat - Mensch - Maschine

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:Kultur, Ästhetik, Medien - Musik 
 
Scheine / Modul:Master KÄM Prüfung MK 5.1: Projektstudium II (Prüfungsordnung 2011/2015)
 
DozentIn:Minkenberg, Hubert, Prof. Dr., M.A. / Michels, Harald, Prof. Dr.
 
Zeit:Dienstag,
14:30 Uhr bis 17:45 Uhr
Seminarumfang:4 SWS
Seminarbeginn:05.04
 
Raum:03.E.025 Musikraum
 
Kommentar:
[editieren]
Das Masterseminar im Projektstudium MK 4.1 "Automat: Mensch - Maschine - Körper" (Michels) wird parallel zur Masterseminar im Projektstudium "Automat: Mensch - Maschine" von Maria Schleiner, Harald Michels und Swantje Lichtenstein angeboten. Zum Teil werden gemeinsame und auch differenzierte Arbeitsphasen den Seminarablauf bestimmen.

Inhalt:

Aufbauend auf die Veranstaltungen zum Projektstudium I aus dem vergangenen Wintersemester werden im Projektstudium II die Akzente aus den verschiedenen Lehrgebieten zum Thema „Automat: Mensch – MenschMaschine – Mensch“ vertieft sowie ausdifferenziert in Theorie und Praxis erprobt. Die inhaltlichen Akzente werden im Anschluss an die Ergebnisse aus dem Projektstudium I formuliert und festgelegt.
Die inter- und transkulturelle Arbeiten zum ausgewählten Thema werden durch die Verknüpfung der verschiedenen Impulse aus den Lehrgebieten im Projektstudium II am Ende des Semesters in einer Projektarbeit präsentiert und analytisch reflektiert. Damit sind die Ziele der Veranstaltung einerseits auf Fachkompetenzen aus verschiedenen Lehrgebieten ausgerichtet und anderseits auf das Erlernen von themenzentrierten sowie projektorientierten Kompetenzen bezogen.

Arbeitsformen:

Referat, Vorträge, praktische Übungen und Spiele, Exkursionen, Experimente, Vorführungen

Prüfungsleistungen bzw. Testat:

1. Thematischer Theorie/Praxisimpuls (ca. 30 Minuten) entweder im Seminar Michels/Minkenberg (MK 4.1) oder Schleiner/N.N. (MK 4.2)
2. Mitarbeit am Prozess / Ergebnis der veranstaltungsübergreifenden Projektgestaltung / Präsentation ca. 60 Minuten
3. Reflexion der Projektarbeit (ca. 5 Seiten) für beide Seminare MK 5.1 & MK 5.2

Basisliteratur:

Wird in der Veranstaltung bekannt gegeben!

 
Seminaranmeldung:Die Online-Seminaranmeldung der ersten Phase in den Bachelor-Studiengängen und im Master Empowerment Studies war nur bis zum 26.07.2021 möglich. Weitere Seminarwünsche können in der zweiten Phase bis zum 04.10.2021 abgegeben werden im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben)
Informationen zur zweiten Phase und zur Vergabe von freien Plätzen.

Die Seminaranmeldung finden Sie im OSSC nach Login unter "Prüfungsverwaltung", eine Beschreibung des Verfahrens finden Sie hier:
Infos zur Seminaranmeldung >>

In allen Seminaren in den Grundmodulen der Bachelor-Studiengänge und im ersten Semester des Master Empowerment Studies gibt es freie Plätze wenn nicht oben unter Teilnahmebeschränkung etwas anderes vermerkt ist. Studierende im ersten Semester geben ihre Seminarwünsche bis zur Frist der zweiten Phase ab.

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.