Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis - Seminardetails


aktuelles Semester: WS21/22
Benutzername: Passwort:

Das Online-KomVor ermöglicht nach der Registierung das Erstellen eines persönlichen Stundenplanes für die eigene Planung.

Die Seminaranmeldung erfolgt in beiden Bachelor Studiengängen in zwei Phasen unter "Prüfungsverwaltung" im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
Erste OSSC-Seminaranmeldung bis 26.07.2021
Zweite OSSC-Seminaranmeldung bis 04.10.2021

(Mehr Infos in der Hilfe)

Seminare (Bachelor) >> 
Seminare (Master) >> 
Semester wählen >> 
Registrieren >> 
Hilfe >> 

 
Semester:SS18
 
Titel:

MES 6.3. Lernforschungsprojekt: Forschungsprojekte vorbereiten und planen

 
 
Lehrgebiet/Studienbereich:Studienschwerpunkt Entwicklungspolitik 
 
Scheine / Modul:Master ES Testat MES 9.1: Sozialwissenschaftliche Methodenlehre II / Projekt (Prüfungsordnung 2011/2015)
Master ES Testat MES 6.3: Sozialwissenschaftliche Methodenlehre - Vorbereitung und Planung eines Lernforschungsprojekts (Prüfungsordnung 2016, EP)
 
DozentIn:Schlee, Thorsten, Dr.
 
Zeit:Einführende Blockveranstaltung am 11. April 2018 von 9.00 bis 12.30 Uhr. Danach findet die Veranstaltung online statt. Informationen und Online-Treffentermine werden zu Beginn der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.
Seminarumfang:2 SWS
Seminarbeginn:Siehe Zeitangabe
 
Raum:11.4. = 03.1.004
 
Kommentar:
[editieren]
Wie grenze ich mein Thema so ein, dass ich es in einer Masterarbeit, also in der Regel mit knappen Ressourcen, sinnvoll bearbeiten kann?
Wie kann ich meine bisherigen Methodenkenntnisse für meine Forschungsfrage verwerten? Und letzt-lich: Wie erstelle ich ein Exposé und plane meine Arbeit?
Das Seminar zielt darauf, ein Exposé für ein tragfähiges Forschungsprojekt – im besten Fall für die an-stehende Master-Thesis – zu entwickeln. Es schließt an die Methodenseminare aus dem ersten Studien-semester an und unterstützt dabei, Verknüpfungen zwischen gewonnen Sach- Theorie- und Methoden-wissen herzustellen und daraus eine tragfähige Forschungsfrage zu entwickeln.

Inhalt:

Wie grenze ich mein Thema so ein, dass ich es in einer Masterarbeit, also in der Regel mit knappen Ressourcen, sinnvoll bearbeiten kann?
Wie kann ich meine bisherigen Methodenkenntnisse für meine Forschungsfrage verwerten? Und letzt-lich: Wie erstelle ich ein Exposé und plane meine Arbeit?
Das Seminar zielt darauf, ein Exposé für ein tragfähiges Forschungsprojekt – im besten Fall für die an-stehende Master-Thesis – zu entwickeln. Es schließt an die Methodenseminare aus dem ersten Studien-semester an und unterstützt dabei, Verknüpfungen zwischen gewonnen Sach- Theorie- und Methoden-wissen herzustellen und daraus eine tragfähige Forschungsfrage zu entwickeln.

Empfehlungen zu speziellen Kenntnissen und Bereitschaften:

Kenntnisse aus den Veranstaltungen MES 6.1. und MES 6.2. sind von Vorteil.

 
Seminaranmeldung:Die Online-Seminaranmeldung der ersten Phase in den Bachelor-Studiengängen und im Master Empowerment Studies war nur bis zum 26.07.2021 möglich. Weitere Seminarwünsche können in der zweiten Phase bis zum 04.10.2021 abgegeben werden im
Online Studierenden Support Center (OSSC) >>
(soweit nicht oben im Kommentar anders angegeben)
Informationen zur zweiten Phase und zur Vergabe von freien Plätzen.

Die Seminaranmeldung finden Sie im OSSC nach Login unter "Prüfungsverwaltung", eine Beschreibung des Verfahrens finden Sie hier:
Infos zur Seminaranmeldung >>

In allen Seminaren in den Grundmodulen der Bachelor-Studiengänge und im ersten Semester des Master Empowerment Studies gibt es freie Plätze wenn nicht oben unter Teilnahmebeschränkung etwas anderes vermerkt ist. Studierende im ersten Semester geben ihre Seminarwünsche bis zur Frist der zweiten Phase ab.

 
eigener Stundenplan:Die Vormerkung für den persönlichen Stundenplan ist erst nach dem Login möglich. Ihre Logindaten erhalten sie nach der Registrierung für das Online-KomVor.